definitely
d i f f e r e n t
Rottendorf | 01.10.2015

Frank Lindemann wird neuer Geschäftsbereichsleiter Industrie der enowa AG

Mit Wirkung zum 01. Oktober 2015 beruft die enowa AG Frank Lindemann (vormals Bearing Point) zum neuen Geschäftsbereichsleiter Industrie. Herr Lindemann verantwortet zukünftig den Ausbau der Vertriebsaktivitäten und Serviceleistungen in den Branchen Fertigung, Handel, Chemie und Automotive.

Herr Lindemann kommentiert seinen Wechsel zur enowa AG: „enowa hat eine sehr spannende Positionierung am Markt und ich freue mich sehr darauf, zukünftig für eine der besten und mehrfach ausgezeichneten Beratungshäuser in der Prozessindustrie arbeiten zu können. Mit seiner hohen Flexibilität und Reaktionsgeschwindigkeit sowie schnellen Möglichkeit der Entscheidungsfindung kann dieses mittelständische Unternehmen sehr gut auf wechselnde Marktgegebenheiten antworten und seine Kunden up-to-date beraten. Mit diesem sympathischen, kompetenten Team und der offenen Kultur werden wir viel bewegen können.“

„Mit Frank Lindemann haben wir einen exzellenten Kenner der Prozessindustrie“, führt Ekkehard Hase, Vorstand enowa AG, aus: „Die langjährige Erfahrung und Branchenkenntnis von Herrn Lindemann sowie die Arbeitsweise unserer Berater-Teams passen perfekt zusammen. Mit Frank Lindemann werden wir den eingeschlagenen Wachstumspfad der letzten Monate fortführen und signifikant ausbauen können.“

Der Diplom-Ökonom Frank Lindemann, Jahrgang 1960, war zuletzt als Sales Director Business Commercial Services bei Bearing Point u.a. für die Betreuung und den Ausbau von Key Accounts wie Bayer, Lanxess und Evonik zuständig.


Über die enowa
Die enowa AG bietet Beratungs- und IT-Dienstleistungen für Industrie, Versicherungen und öffentliche Hand. Die Leistungen des Unternehmens erstrecken sich dabei auf die Service Lines Organisationsentwicklung & Change Management, ERP & SAP Templates, Business Intelligence und Customer Centric Management, IT, Digitalisierung und Software Factory sowie Application Management und Support. Mit einem Umsatz von weltweit 25 Mio Euro in 2014 ist die enowa AG ein mittelständischer, international agierender Partner mit über 190 Mitarbeiter/-innen.

Der Hauptsitz der enowa AG ist in Rottendorf bei Würzburg. Niederlassungen befinden sich in München, Hamburg, Erkrath, Heidelberg sowie international in Basel (Schweiz), Wien (Österreich), Shanghai (China) und Baltimore, Philadelphia, Los Angeles (USA). Im April 2015 wurde die enowa AG von brand eins und Statista als Beste Unternehmensberatung 2015 gekürt.

>> Download