Experience Management

Branchenübergreifend ist erfolgreichen Unternehmen klar, dass kein Weg an der Customer Experience vorbeigeht. Produkte sind auf dem gesättigten Wettbewerbsmarkt austauschbar wie nie. Das, was zählt, ist das, was man mit dem Unternehmen verbindet: das Erlebnis. Das Geschäft kann daher nicht mehr darin bestehen, Produkte zu verkaufen oder Dienstleistungen anzubieten, erfolgreiche Unternehmen liefern heute Erlebnisse, individuelle, hyperpersonalisierte Erlebnisse.

Übersicht

Mit Experience Management wird Ihr Unternehmen zum Business of Experience

Das Experience-Management Team der enowa AG konzipiert und implementiert mit Ihnen und für Sie Ihre individuelle Brand/Employee/Customer Experience und unterstützt Sie dabei, ein Business of Experience zu werden. Dabei setzen wir neben unserer Man/Woman-Power auf die Technologie von Qualtrics, einem starken und mächtigen Experience Management Tool.

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile bei enowa

Jahrelange, branchenübergreifender Expertise und Erfahrung im SAP CX-Bereich kombiniert mit dem Einsatz neuer Technologien – die Basis für enowas Kompetenz im Bereich Experience Management.

Internes und externes Benchmarking, Business Analytics und Optimierungspotenziale erheben

Kompetente Beratung startet mit den richtigen Fragen. Drehen Sie den Spieß um und analysieren Sie agil ihr Business hinsichtlich Risiken, Chancen, Prozessen. Beleuchten Sie Ihre Geschäftsprozesse, skizzieren sie organisationsspezifische Strategien und verfolgen Sie Ihre Transformation hin zum Business of Experience.

Mit Qualtrics und der enowa AG vereinen Sie Ihre X- und O-Data

Als Partner von Qualtrics verfügen wir über das notwendige Know-how, um die führende Experience Management Lösung der SAP für Ihr Unternehmen effektiv einsetzen zu können. Mit diesem Tool ist es möglich, an allen wichtigen Berührungspunkten (Touchpoints) Experience-Daten zu sammeln, und Ihre X-Data mit den O-Daten zu kombinieren. Unsere Experience Management Experten der enowa AG analysieren die Daten gemeinsam mit Ihnen, damit Sie diese strategisch nutzen können: Für ein verbessertes Kunden-, Mitarbeiter-, Produkt- und Markenerlebnis, mit denen Sie einen weiteren wichtigen Schritt hin zu einer Data Driven Company gehen!

O-Data und X-Data

O-Data und X-Data – Die Kombination schließt die Experience Gap

Zahlen, Daten, Fakten liegen in Form von operativen Daten, den „O-Data“ vor. Doch um tatsächlich zu erfahren, was passiert, warum zum Beispiel Umsätze eingebrochen sind, sollten Unternehmen Experience Daten, die „X-Data“, heranziehen. Nur durch die Kombination von O-Data und X-Data ist die sogenannte „Experience Gap“ zu schließen.

Blog

Erfahren Sie im Blog mehr zu Experience Management

Sie wissen, WAS in Ihrem Unternehmen passiert – X-Data sagen Ihnen, WARUM es passiert!

Teil 1 der Blog-Reihe zu XMwidmet sich dem Thema Customer Experience Management. Darin gibt Maria Seidel Unternehmen wertvolle Tipps an die Hand, wie sie sich von der Etablierung des Mindset für CX im Unternehmen bis hin zur kundenerlebnisorientierten Organisation entwickeln.

Zum Blogbeitrag

Wie Sie echtes und direktes Feedback Ihrer Stakeholder einholen – Fragen Sie!

Im 2. Teil der Blog-Reihe zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Zielgruppe mit den richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt, richtig und effizient formuliert, Fragen fragen.

Zum Blogbeitrag
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

In unserem Newsletter berichten wir über Technologien, Methoden und Themen rund um die digitale Transformation in den Branchen Industrie und Versicherungswirtschaft. Darüber hinaus erhalten Sie exklusive Einladungen zu Events und Web-Seminaren.

Melden Sie sich kostenlos und unverbindlich zum Newsletter an.

Wir sind für Sie da!

Thomas Haendly
Chief Digital Officer GB Industrie
Kontakt