Spende an Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V.

Die enowa AG spendet an den Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V. und unterstützt damit die Arbeit des Vereins in Krankenhäusern, Seniorenheimen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Neben dem Engagement und Sponsoring regionaler Vereine fördert das Unternehmen diverse soziale Projekte und übernimmt gesellschaftliche Verantwortung.

Anstatt eines Kundengeschenks spendet die enowa AG seit mehreren Jahren zu Weihnachten an Organisationen, um im regionalen Umfeld Unterstützung zu leisten. Die Mitarbeitenden des Unternehmens reichen im Rahmen der Aktion Vorschläge zum Spendenziel ein. Im Jahr 2021 fiel die Wahl dabei auf den Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V. Das Unternehmen spendet 5.000€ an den Verein und unterstützt damit die Arbeit der Klinikclowns in Krankenhäusern, Seniorenheimen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung.

Die Klinikclowns leisten einen wertvollen Beitrag und bringen das Positive in schwere Umfelder. Sie begleiten Kinder sowie Erwachsene und Senioren in schwierigen Situationen und ermöglichen damit kleine Freudenmomente im Klinikalltag. Durch ihre Arbeit bringen sie auch in der aktuellen Situation Abwechslung und Ablenkung in die Einrichtungen.

Hans-Peter Holl, Vorstand des Geschäftsbereich Versicherungen der enowa AG, dazu: „Wir freuen uns, mit der Weihnachtsaktion wieder eine Organisation aus der Umgebung zu unterstützen. Die Auswahl unseres Spendenziels steuern unsere Mitarbeitenden bei, dadurch spenden wir regional und haben einen persönlichen Bezug. Die Klinikclowns unterstützen wir gerne – sie helfen im Klinikalltag das ungewohnte Umfeld für kurze Momente zu vergessen. Besonders in der aktuellen Zeit ist es schön, den Kindern wieder zum Lachen zu verhelfen.“

Die enowa AG unterstützt seit ihrem Bestehen gemeinnützige Projekte und regionale Vereine. Als mittelständisches Unternehmen übernimmt das Unternehmen gesamtgesellschaftliche Verantwortung und integriert Corporate Social Responsibility Maßnahmen seit Beginn an. Zudem initiieren die Mitarbeitenden des Unternehmens regelmäßig Aktionen wie Spendenläufe oder andere Spendenaktionen.

Mitarbeitende der enowa bei Spendenübergabe mit den Klinikclowns
Cornelia Burko, Management IT Consultant und Hans-Peter Holl, Vorstand des Geschäftsbereichs Versicherungen der enowa AG, mit den Clowns Machnix und Schlawine bei der Spendenübergabe vor der Missio Kindeklinik in Würzburg.
Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V.

Mehr Informationen zu den Klinikclowns und deren Arbeit erfahren Sie hier: https://klinikclowns.lachtraenen.de/

 

  • Teilen
Downloads

Mehr Informationen

Logo enowa zum Download

Pressemitteilung als PDF-Datei

Pressemitteilung als RTF-Datei

Wir sind für Sie da!

enowa AG
Kontakt