Document Center - Output-Management-System

Mit dem Document Center konfigurieren Sie Druckerzeugnisse schnell, einfach und revisionssicher – ohne IT-Expertenwissen. Verschlanken Sie Ihr Output-Management und verkürzen Sie die Time-to-Market

Herausforderung

Dschungel an Funktionen bremst Dokumentenprozess aus

In der Versicherungswirtschaft sind Output-Management-Systeme meist über Jahre gewachsen und entsprechend aufwendig zu bedienen. Um Änderungen an Textvorlagen oder Dokumenten-Design vornehmen zu können, braucht der Nutzer weitreichendes Experten-Wissen oder muss die IT-Abteilung hinzuschalten. Das bindet wertvolle Ressourcen und verlangsamt den Dokumentenprozess.

Das muss nicht sein.

 

Vorteile

Smarte Software, schlankes Output-Management

Vorteile eines Output Management Software in der Versicherung ist Schnelligkeit. Der Tacho steht als Sinnbild hierfür.

Mit dem Document Center können Koordinatoren in den Fachbereichen Änderungen selbst vornehmen und dabei Möglichkeiten nutzen, die sie bereits aus Microsoft Word kennen. Das macht Programmierkenntnisse überflüssig.

Intuitiv zu bedienen

Per Drag-and-drop erstellen Sie bequem Vorlagen wie auch komplexe Druckstücke.

Schnell im Einsatz

Das Document Center ist out of the box nutzbar. Die Anwendung stellen wir Ihnen als Dockercontainer zur Verfügung. Durch Verwendung von Microsoft Word zur Generierung einzelner Textmodule ist die Einarbeitungszeit deutlich geringer als bei komplexen proprietären Werkzeugen.

Entlasten Sie Fach- und IT-Abteilungen

Eine Programmierung der Briefvorlage ist nicht notwendig. Änderungen kann der Fachbereich selbst vornehmen. Das spart Zeit und Ressourcen auf Seiten der IT- & Fachabteilung. Die Einbindung in die Batchprozesse ist in wenigen Schritten durchgeführt.

Rechts- und revisionssicher

Neue Geschäftsbriefe werden automatisiert und immer auf dem aktuellen Stand der digital abgelegten Textbausteine erstellt. Bindende Textpassagen sorgen für Sicherheit. Sie können feingranular steuern, wer​ den Textbaustein verwenden und wer ihn bearbeiten darf. Änderungen am Vorlagenbestand lassen sich jederzeit nachvollziehen.

Durchgängiger Auftritt

Alle Dokumente spiegeln Ihr aktuelles Corporate Design wider. Veraltete und lokale Kopien mit falschen Daten werden vermieden.

Ausgabeformate zentral gesteuert

Ob PDF, PNG, JPG, TIFF oder Microsoft Word Dokumente - Sie entscheiden bei der Dokumentenerstellung über das Format.

Mit dem Document Center

… verwalten Sie Dokumentenvorlagen und Textbausteine zentral.

… können Sie Dokumente wie Serienbriefe, Rechnungen oder Verträge schnell und einfach konfigurieren. 

… lassen sich Dokumente automatisiert im gewünschten Ausgabeformat erstellen. Hierzu fügt das Document Center die im System hinterlegten Textbausteine und intelligenten Vorlagen zusammen und befüllt sie über REST-Schnittstelle mit Daten. 

… können Druckerzeugnisse zudem hell, also durch die Eingabe des Sachbearbeiters, angefertigt werden.

So funktioniert's

Dokumentenerstellung leicht gemacht

So funktioniert das Document Center in der Praxis.

Mit Ihrem Klick erklären Sie sich einverstanden, dass eine Verbindung zu YouTube aufgebaut wird. Dabei können Ihre Daten auch in Drittländer mit einem der EU nicht vergleichbaren Datenschutzniveau übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Document Center.

Cover des OnePagers zum Document Center

Laden Sie sich hier die kostenfreie Übersicht über das Document Center herunter.

Weitere Informationen gewünscht? Kontaktieren Sie uns gerne.

Matthias Müller
CSO und Managing Partner
Kontakt