Zum Hauptinhalt springen

    enowa Blog

    Avatar of Thomas HeißmeyerThomas Heißmeyer - 29. April 2020 (Lesezeit: -)

    Machine Learning: Warum jetzt?

    Künstliche Intelligenz ist aus den aktuellen Diskussionen nicht mehr weg zu denken. Für viele Versicherer stellt sich die Frage: Wie mit künstlicher Intelligenz umgehen? Brauche ich KI in meinem Unternehmen? Wir haben eine ganz klare Antwort: JA!

    Doch warum jetzt? Warum sollten Versicherer jetzt auf künstliche Intelligenz setzen? Im Gespräch mit unserem Vorstand Hans-Peter Holl spricht Chief Innovation Officer (CIO) Thomas Heißmeyer aus dem Geschäftsbereich Versicherungswirtschaft über die Gründe und die Notwendigkeit.

    Ist künstliche Intelligenz nur ein weiteres Hype Thema?

    Neuen Technologien wird schnell der Hype-Stempel aufgedrückt – das trifft auch auf das Thema KI zu. Es gilt jedoch nüchtern zu betrachten, an welcher Stelle KI sinnvoll zum Einsatz kommen kann. Dann ist KI kein Hype-Thema mehr, sondern eine neue Technologie, mit der neue Potenziale in Handlungsfeldern wie Wachstum, Effizienzsteigerung und Business Development gehoben werden können.

    Sprechen Sie mit uns, wenn es Sie interessiert, welche Potenziale in Ihrem Unternehmen schlummern.

    Warum brauchen wir Machine Learning?

    Als Subkategorie von Künstlicher Intelligenz eröffnet Machine Learning mit seinen Verfahren Versicherern neue Möglichkeiten für Effizienzsteigerungen und Wachstum. Aktuelle Methoden und Prozesse werden nicht zwangsläufig über Bord geworfen, sondern ergänzt oder neugestaltet. Dabei geht Machine Learning über klassische, regelbasierte Ansätze hinaus. Algorithmen „lernen“ durch Trainings mit. Wichtig ist aber auch: KI bzw. Machine Learning sind keine Allheilmittel und nicht für jeden Anwendungsfall passend.

    Finden Sie mit uns heraus, wo Machine Learning sinnvoll in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden kann.

    Warum setzt die enowa auf KI?

    Als enowa begleiten wir Unternehmen seit mehr als 25 Jahren bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsprojekte. Wir bewegen uns am Puls der Zeit und befassen uns fortlaufend mit neuen Technologien, um unsere Kunden mit innovativen Lösungen zu unterstützen. Dabei braucht es sowohl das technische Know-how zur Umsetzung der Digitalisierungsprojekte als auch die Branchenkenntnis um Prozesse und Systeme zu verstehen. Mit KI, genauer gesagt Machine Learning, erweitern wir nun unser Portfolio um eine neue Technologie.

    Sie möchten KI in Ihrem Unternehmen einsetzen oder haben Fragen dazu?

    Neuer Kommentar





    Zurück zur Übersicht