Zum Hauptinhalt springen

    Erfolgreiche Re-Zertifizierung der enowa AG nach DIN EN ISO 9001:2015

    Die TÜV Süd Management Service GmbH zeichnet die enowa AG erneut nach DIN EN ISO 9001:2015 aus und bestätigt damit die erfolgreiche Einführung und Anwendung des Qualitätsmanagementsystems in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Software sowie Unternehmensberatung.

    Nach einem Wiederholungs-Audit im Mai hat die enowa AG erneut das Zertifikat für den Betrieb und die Weiterentwicklung ihres Managementsystems nach DIN EN ISO 9001:2015 durch die TÜV Süd Management Service GmbH erhalten. Damit folgt das Unternehmen weiter seinem Anspruch „vom Qualitätsstandard zur Qualitätsführerschaft“.

    Die Re-Zertifizierung durch den TÜV Süd bestätigt die vielseitigen Bemühungen der enowa AG im Rahmen der Organisationsentwicklung. Die über die letzten Jahre etablierten und verbesserten Prozesse der verschiedenen Unternehmensbereiche zeigen den kontinuierlichen Verbesserungsprozess, den das Unternehmen anstrebt und umsetzt. Die Re-Zertifizierung verdeutlicht, dass das Unternehmen in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Software sowie Unternehmensberatung ein kompetenter und zuverlässiger Partner in der digitalen Transformation ist.

    Michael Schmitz, verantwortlich für den Bereich Qualitätsmanagement bei der enowa AG, dazu: „Die Re-Zertifizierung ist Zeichen unseres stetigen Engagements in der Organisationsentwicklung. Hierzu haben unsere Kolleginnen und Kollegen aus den unterschiedlichsten Bereichen erfolgreich Prozesse implementiert, im Rahmen der Verbesserung etabliert und somit den Grundstein für diesen Erfolg gelegt.“

    Das Unternehmen wurde 2018 erstmalig mit dem Zertifikat der TÜV Süd Management Service GmbH ausgezeichnet und hat seitdem das Managementsystem weiter ausgebaut und verbessert. Neben den Beratungsleistungen in den Geschäftsbereichen Industrie und Versicherungen bietet die enowa AG ihren Kunden eigene Software-Produkte an.



    Zurück zur Übersicht