Zum Hauptinhalt springen

    WEBSEMINAR "eSCM by enowa"

    Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Supply Chain erweitern können, haben das WebSeminar aber verpasst? Kein Problem: Wenden Sie sich gerne an marketing@enowa.ag , wir schicken Ihnen die Informationen des WebSeminars zu!

    Darum geht es:

    Der Standard in der Fertigungsindustrie ist seit Jahren die Integration des MRP-Controllings von der Kundenprognose bzw. Bedarfsplanung, über die Produktionsplanung und Material-/Ressourcenplanung bis hin zur Bestellung beim Lieferanten.

    Unsere Referenten zeigen Ihnen in dieser 45-minütigen Präsentation, wie Sie mit unserer eSCM-Idee Ihre Digital Supply Chain über das klassische SCM hinaus erweitern und damit einen direkten Mehrwert für Ihr Unternehmen erzielen können.

    Unsere Vision ist der nächste Schritt der vertikalen Integration in zwei Richtungen:

    1. Schaffen Sie ein hohes Maß an Planung mit IBP über ein Kollaborationsnetzwerk und Blockchain zwischen Ihren Lieferanten und Kunden / OEM-Netzwerk.
       
    2. Integrieren Sie den gesamten Shopfloor mit neuen Technologien, wie unserem
      "MES made by MKW" und EWM.

     

     

    Referenten

    enowa AG

    DENNIS DÜNNWEG (Senior Management Consultant)
    TIMM MÖRSHEIM (Management Consultant im Bereich Lagerlogistik)
    MICHAEL SCHMITT (SAP PP & Supply Chain Planning Consultant)

    MKW GmbH

    PHILIPP NICOLAI (Leitung Informationstechnologie)

    Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an:

    DENNIS DÜNNWEG

    Senior Management Consultant

    dennis.duennweg@enowa.ag